Brunch mit Kürbis, Mais & Bohnen am So 3.11.2013

Brunch with GR.JPG

Ernesto geht für ein paar Monate nach Mittelamerika und kocht deshalb gemeinsam mit Gregor, Anja, Hannes & Co noch einmal so richtig auf! Das Menü zum vorgustieren: Kürbiscreme-Suppe, Salate, Pizza auf Mais-Fladen mit Bohnen und Kürbisstreifen und Anjas herrliche Rouladen mit cremiger Fruchtfüllung. Das Brunch Team freut sich auf viele Gäste im Haus am Bach!

Brunch: Kraut und Rüben am So 20.10.2013

DSCF2579.JPG

Sonja, Waltraud und Michael luden am dritten Sonntag im Oktober zum Brunch ein. Das Motto lautete „Kraut und Rüben“. Auf der Speisekarte gab es foglende Speisen zur Auswahl: eine köstlich scharfe Rübensuppe, eine Sauerkrautpizza mit und ohne Speck, Szegediner Gulasch. Als süßen Abschluss hatte man zwischen einem Tiramisu mit Getreidekaffee und einer Karottentorte die Qual der Wahl. Um 14 Uhr gibt es nun regelmäßig einen gemeinsamen Mittagstisch mit einer kurzen Tischrede zu Beginn. Diesmal hat Elisabeth Sz. die Initiative ergriffen. Nächster Brunch Termin: So., 3. November ab 13 Uhr.

Brunch mit indischer Küche am So 6.10.2013

Indischer Brunch.JPG

Ab 13:00 treffen sich Mitglieder und Interessierte im Haus am Bach. Sigrid Politor, Günther Franzke und Günther Roppele bereiten diesmal herrliche indische Gerichte zu. Lasst euch überraschen! Nina Lindberg wird die Bar übernehmen. Um 18:30 zelebriert Dasin Agnihotra mit uns im Garten.
Und um 19:00 zeigen uns Sigrid und Günther Fotos von ihren Indien-Reisen und erzählen uns Geschichten dazu.

Brunch mit Soja-Köstlichkeiten am 15.9.2013

DSCF2373.JPG

Kathi Soos & Matthias Krenn laden ab 13 Uhr zum ersten Brunch nach der Sommerpause ein. Es gibt Köstlichkeiten aus der Sojabohne! Tofu natur und geräuchert, in Kräutern eingelegt, Okara-Bratlinge uvm. Dazu Ofengemüse und andere schmackhafte Sachen. Matthias backt leckeren Okara-Kuchen mit Schoko-Sojasauce und zaubert Getränke aus Sojamilch. Lasst euch überraschen!

Verein ERDE unterstützt das SoJa-Fest in Gleisdorf

__sojafest.jpg

Festival für Ernährungssouveränität und Überhaupt !

Die seit vielen Jahren zelebrierte steirische Bio-Sojabohne trumpft wieder im Namen des SoJa-Festes mit Einfachheit und Vielfältigkeit auf. Die Veranstaltung möchte mit Filmvorführungen und anschließenden Diskussionen Bewusstseinsimpulse in puncto Ernährungssouveränität geben, und bietet neben dem umfangreichen Soja-Verkostungstisch eine erstklassige vegan/vegetarische bio-regionale Verköstigung. Für zusätzliche Bereicherung sorgen die Live-Bands und ein Kunsthandwerksmarkt, sowie Info-Stände sozialengagierter und ökologiebewegter Initiativen. Auch für körperliche Ertüchtigungen und Kinderanimation ist gesorgt.

Weiter Informationen auf http://www.zukunftgarten.org

Gelungene Visions-Werkstatt am 14. und 15.8.2013

1_Arbeitskreis.jpg

Zwei Tage haben 20 Mitglieder im Haus am Bach an der Vereins-Vision gebastelt und gearbeitet.
Josef Starman hat uns professionell und mit viel Einfühlungsvermögen als Moderator begleitet.
Jutta hat für das leibliche Wohl gesorgt und uns wunderbar kulinarisch verpflegt.
Neben Gruppenarbeiten und Leitbildformulierung blieb auch Raum für schöne Gespräche und Erholung im gemütlichen Garten.
Mehr Photos gibt es in der Rubrik ‚Bilder‘.

Das grosse Verein-ERDE-Sommerfest mit aller Kunst des Feierns am 6.7.2013

verde_sommerfest_2013.jpg

Top-Programm, beginnend mit…

* Grill vom Profi, bioregionale Fleisch-Schmankerl vieler Arten ab 15 Uhr (Nur solange Vorrat reicht).

Auch gibt es die volle Küche von Tobias Scheuer (Tops-Cook) und Team schon ab 15 Uhr. Sie bieten steirisch-orientalische Kochkunst mit zahlreichen Gerichten quer durch Nachmittag, Abend und Nacht. Indische Talis, Currys, Wokgerichte, Salate, … Mango Lassi, Chai …

Meister-Koch ‚Tobi‘ wird zum Abschluss des Grillens eine Feuerkoch-Show der besonderen Art präsentieren!

Und auch die köstlichen Waffeln werden wieder bereitet von Sigrid und Günther. Frisch vom Waffeleisen. Zahlreiche Variationen wie: Preiselbeer, Irish Creme (Bailys), Nougat Creme, …

Mehr als 4 Live-Bands werden auftreten…

* Am Nachmittag ab ca. 15:30 ‚Zeit zum Ernten‘, eine richtig steirische Pop-, Folk-Gruppe. Hör-Bsp: http://www.youtube.com/watch?v=yYP9JEkVuf4

* Ab ca. 18:00 Refrain Color, jazzig-rockige Hausband des Vereins, siehe https://myspace.com/refrain.color

* Um etwa 19:30 (und um ca. 22:30) Wellenreiter, Live-Percussion zum Abtanzen, siehe http://www.drumming-dancing.at/wellenreiter.php

* Ab ca. 20:30 Uhr, Rosetti-Sisters in voller Besetzung von 7 Spielern, siehe http://www.therosettisisters.net/

* Ab ca. 23 Uhr: Ladenhauf & Gruber & Ladenhauf, eine kultige Hartmannsdorfer Formation.

Kooperationsveranstaltung: Plastkfreie Zone – Wie lebt sich‘s ohne Plastik? 25.6.2013

plastik_frei.jpg

Erstmalige Kooperationsveranstaltung von Verein ERDE & anderen Vereinen und Institutionen in Gleisdorf.

Titel: Plastkfreie Zone – Wie lebt sich‘s ohne Plastik?

Wie schafft eine Familie das?
Sandra Krautwaschl, die Autorin des Erfahrungsberichts, wird es uns erzählen.
Vortrag mit anschließender Diskussion.

Datum: Dienstag, 25. Juni 2013
Ort: Pfarrsaal Gleisdorf (neben dem Weltladen)

Eine Kooperationsveranstaltung von

Die Grünen Gleisdorf, Bioladen Regelsberger, Verein ERDE, Weltladen Gleisdorf, Transition Oststeiermark

Information als PDF: http://vereinerde.com/temp/PlastikFreieZone02.pdf

Das war die Mitgliederversammlung des 26. Vereinsjahres

mv26_people.medi_.png

Mit Frühlingsbeginn starten wir voller Energie ins neue Vereinsjahr!

Rund 30 Mitglieder haben sich bei der Mitgliederversammlung am 16. März aktiv beteiligt.

Elisabeth (Obfrau), Ernesto (Schriftführer) und Gregor (Kassier) wurden einstimmig wieder in den Vorstand gewählt.

Anschließend haben wir bei einer herrlichen Suppe, gezaubert von den Köchinnen Petra und Nina, den Abend ausklingen lassen.

tagesordnung

gregor speaking/></p>
	</div><!-- .entry-content -->

	
</article><!-- #post-## -->

<article id="post-15" class="post-15 post type-post status-publish format-standard has-post-thumbnail hentry category-uncategorized">
		<header class="entry-header">
		<div class="entry-meta"><span class="screen-reader-text">Veröffentlicht am</span> <a href="https://www.vereinerde.com/verein-erde-mitgliederversammlung-am-16-maerz" rel="bookmark"><time class="entry-date published updated" datetime="2013-02-08T09:54:22+00:00">Februar 8, 2013</time></a></div><!-- .entry-meta --><h3 class="entry-title"><a href="https://www.vereinerde.com/verein-erde-mitgliederversammlung-am-16-maerz" rel="bookmark">Verein ERDE Mitgliederversammlung am 16. März</a></h3>	</header><!-- .entry-header -->

			<div class="post-thumbnail">
			<a href="https://www.vereinerde.com/verein-erde-mitgliederversammlung-am-16-maerz">
				<img width="100" height="71" src="https://www.vereinerde.com/wp-content/uploads/2015/07/collage_front.jpg" class="attachment-twentyseventeen-featured-image size-twentyseventeen-featured-image wp-post-image" alt="collage_front.jpg" sizes="(max-width: 767px) 89vw, (max-width: 1000px) 54vw, (max-width: 1071px) 543px, 580px" />			</a>
		</div><!-- .post-thumbnail -->
	
	<div class="entry-content">
		<p>Die Einladung wurde an alle ausserordentlichen Mitglieder per Mail oder Post verschickt. Nach den neuen Statuten erfolgt die Einladung zur wichtigen <strong>jährlichen</strong> Versammlung aller Mitglieder bereits <b>6 Wochen</b> vor der Veranstaltung.</p>
<p>Hier die Einladung zum Nachlesen: http://vereinerde.com/web/einladung_MV26.pdf</p>
<p>Der Verein ERDE und das Vereinszentrum, das Haus am Bach, müssen jetzt den Absprung schaffen. Viele Mitglieder haben sich im Herbst 2012 für einen Mitgliedsbeitrag stark gemacht. Dieser Beitrag hilft, die Miete vom Haus am Bach und weitere anfallende Kosten im Verein zu decken. </p>
<p>Auch hat die ordentliche Mitgliedschaft, welche den Beitrag von 5 Euro pro Monat erfordert, den Vorteil dass der Verein sich verstärkt konzentrieren kann auf die Anliegen und Wünsche jener Menschen die sich dem Verein nahe fühlen. Der Verein soll ein richtiggehendes Service sein für seine Mitglieder. So etwa ein allzeit offenes Vereinszentrum mit klarer Hausordnung. Alle wichtigen Dinge und Regale werden beschriftet und erklärt. Geplant ist auch, dass alle Mitglieder in Zukunft einen eigenen Zugangscode zum Haus erhalten. (Per Code-Schloss, funktioniert einfach und sicher, so etwa beim Verein Spektral in Graz). Die Mitglieder erwarten viele Vorteile, so etwa die Teilnahme an vielfältigen Veranstaltunge, Exkursionen, Workshops, … Es wird einen gesammelten Artikel über die zahlreichen Mitglieder-Vorteile geben.</p>
<p>Für die finanzielle Gebahrung ist gesorgt. Der Kassier hält transparente Ordnung und bei der MV wird auch eine Rechnungsprüferin bestellt die uns gut auf die Finger schauen wird. Allen Mitgliedern wird bei Wunsch die Einsicht ins Kassabuch gewährt.</p>
<p>Wichtig: Alle neuen und außerordentlichen Mitglieder müssen sich neu anmelden.<br />
Der Ablauf bedarf ein wenig Zeit-Einsatz von Euch. Wir haben versucht alles gut vorzubereiten. Bitte lest den folgenden Teil genau. Bitte meldet Euch gleich wenn irgendwas unklar ist.</p>
<h3>Schritt 1: Ordentliches Mitglied des Verein ERDE werden.</h3>
<p>Hierzu gibt es das Beitrittsformular zum downloaden: http://vereinerde.com/beitritt.pdf   Dieses bitte ausdrucken, ausfüllen und dem Verein per Post schicken oder im Vereinszentrum abgeben.</p>
<p>Oder – noch schneller und nachhaltiger – gleich zum Online-Ausfüllen: http://vereinerde.com/web/?q=node/2</p>
<h3>Schritt 2: Den Mitgliedsbeitrag zahlen.</h3>
<p>Erst mit der Zahlung ist die ordentliche Mitgliedschaft wirklich gültig. Um den Aufwand überschaubar zu halten ist der Mitgliedsbeitrag jährlich zu entrichten. Mindestbeitrag sind 60 Euro im Jahr (das sind 5 Euro im Monat). Wir freuen uns, wenn du mehr zahlen kannst nehmen dich als Fördermitglied in der Mitgliederkartei auf. </p>
<p>Zur Zahlung gibt es drei Möglichkeiten:</p>
<ul>
<li>a) BAR, einfach das Geld zum Vereinszentrum mitbringen und dem Kassier oder Schriftführer oder der Obfrau geben. Eine Zahlungs-Bestätigung wird natürlich ausgehändigt.</li>
<li>b) Per Überweisung. Die Konto-Information ist am Beitrittsformular zu finden oder unter Kontakt auf der Webseite</li>
<li>c) Per Abbuchungsauftrag. (Am einfachsten und ideal für jene die vor haben viele Jahre den Verein als Mitglied zu begleiten.) </li>
</ul>
<p>Das Abbucher-Formular ist hier zu downloaden. Bitte ausdrucken, per Post an den Verein oder ins Vereinszentrum mitbringen: http://vereinerde.com/bankauftrag.pdf </p>
<p>Bitte überlegt Euch, nach Möglichkeit Fördermitglied zu sein, also freiwillig einen höheren Beitrag zu zahlen. Für manche Menschen ist Zeiteinsatz möglich für andere Geldeinsatz einfacher. Wieder einige Menschen haben weder viel vom einen noch vom anderen. Deine Unterstützung macht Vereinskultur für Alle möglich, unabhängig vom finanziellen Hintergrund.</p>
<p><strong>Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können ohne Mitgliedsbeitrag dabei sein!</strong> Wir wollen Familien entlasten. Wer sich von den Erwachsenen den Beitrag nicht leisten kann aber aktiv dabei sein will melde sich bitte beim Verein mit einer Anfrage.</p>
<h3>Schritt 3: Das Stimmrecht anmelden.</h3>
<p>Sobald die ordentliche Mitgliedschaft eingereicht ist kann auch das Stimmrecht angemeldet werden. Es handelt sich um einen rein formalen Prozess. D.h. jedes Mitglied kann selbst entscheiden ob es aktiv war oder sein wird und das Stimmrecht für sich in Anspruch nimmt.</p>
<p>Die Mitgliederversammlung ist das mächtigste Instrumentarium des Vereins und kann über Alles entscheiden. So wird etwa der Vorstand jedes Jahr neu gewählt und die Richtlinien fürs Budget werden entschieden usw. Bitte kommt zahlreich und mit Stimmrecht ausgestattet.</p>
<p>Stimmrechts-Anmeldung zum downloaden: http://vereinerde.com/stimmrecht.pdf  Btte ausdrucken, ausfüllen, zuschicken oder mitbringen.</p>
<p>Oder einfach online ausfüllen: http://www.vereinerde.com/web/?q=node/3</p>
<p>Möge die neue Vereinskultur mit vielen Stimmen erklingen!</p>
<h3>Schritt 4: Zur Mitgliederversammlung erscheinen.</h3>
<p>Wir werden Ende Februar die endgültige Tagesordnung der MV und die Anzahl der Stimmberechtigten veröffentlichen. Am 16. März ist es dann so weit. Wir werden, wie auch bei der Hauptversammlung,  für eine gute Vorbereitung und Moderation sowie für gemütliche Stimmung sorgen.</p>
<p>Bitte unterstützt den Verein zur Förderung der Lebensqualität!</p>
<p>Vielen Dank und bis bald!! </p>
<p>Euer Ernesto als Schriftführer.</p>
	</div><!-- .entry-content -->

	
</article><!-- #post-## -->

	<nav class="navigation pagination" role="navigation">
		<h2 class="screen-reader-text">Beitrags-Navigation</h2>
		<div class="nav-links"><a class="prev page-numbers" href="https://www.vereinerde.com/page/28"><svg class="icon icon-arrow-left" aria-hidden="true" role="img"> <use href="#icon-arrow-left" xlink:href="#icon-arrow-left"></use> </svg><span class="screen-reader-text">Vorherige Seite</span></a>
<a class=Seite 1 Seite 28 Seite 29 Seite 30