Frühlingsfest am 23.3.2019 im Haus am Bach

Die Rosetti Sisters spielen ab 21.00 Uhr. (Der Hut geht für die Musiker um.)

Als Vorgruppe spielen ab 19.30 Uhr MARONI, ( Malaika Tschirko und Robert Karner, Piano, Gitarre, Gesang)

Für die Musiker kochen Silvia und Petra auf. Wer  warmes Essen haben möchte soll bitte bis zum 20.3. telefonisch vorbestellen.

Es wird auch einige Aufstriche und Brote für alle auf Spendenbasis geben.

Am Tag darauf muss das Haus am Bach geputzt werden.  Nina wird auf jeden Fall dort sein, kann aber nicht alles alleine putzen. Bitte meldet euch bei ihr für Unterstützung: TelNr.: 0650 9110366.

Die Rosetti Sisters auf dem Weg nach Hartmannsdorf . . .

 

. . . Sie suchen noch nach dem geeigneten Transportmittel . . .

 

. . .  Vielleicht besser so?

 

 

 

 

 

„Bad Taste“ – Fest am 1.3.2019

Am 1.3. ab 19:00 im Haus am Bach – organisiert wird das Fest von Christof Schreilechner. Es wird 2 DJs und Feuer im Garten geben. Alles, was ihr immer schon an schlechtem Geschmack an den Mann/die Frau bringen wolltet, ist uns bei euren Verkleidungen willkommen. (Die Musik und das Essen halten sich nicht an das Motto;)

Ordentliche Mitgliederversammlung vom 11.1.2019

Am 11.1.2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Das Protokoll könnt ihr hier einsehen. Das die Zahl der beitragenden Mitglieder in dne letzten Jahren sehr zurückgegangen  war, konnte der Verein das Lokal im Haus am Bach nicht mehr dauerhaft mieten. Der Mietvertrag wurde mit November 2018 gelöst. Für einzelne Veranstaltungen steht das Haus am Bach weiterhin auf Tagesmietbasis zu Verfügung. Bei der Mitgliederversammlung wurde auch ein neuer Vorstand gewählt und die Statuten geändert- im wesentlichen im Sinne einer Vereinfachung.  Der jährliche Mitgliedsbeitrag wurde von 60,- auf 20,- € gesenkt. Wir hoffen, dass dadurch die Hürde klein genug ist und wieder mehr Menschen unseren Verein als zahlende Mitglieder unterstützen.

Mit den neuen Statuen werden die Veranstaltungen des Vereins wieder für außerordentliche (nicht zahlende) Mitgleider geöffnet, wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Plätze frei!

Über 30 Jahre Verein Erde!

(Wie) Geht’s weiter?

Am Sonntag den 21.10. um 11 Uhr findet ein “Arbeitsbrunch“ im Haus am Bach statt.

Begleitet werden wir dabei von Sigrid Müller (Biobäuerin, eingetragene Mediatorin, Lebens – und Sozialberaterin, Mitglied bei Gewaltfrei Österreich)

Die Fragestellung:

Verein Erde im Haus am Bach – gibt es noch Bedarf?

Wer möchte es noch nutzen?

Wie, wofür?

 

Wenn ja –

Wer rudert mit, das Haus am Bach als

lebendigen Begegnungsraum für den Verein Erde

zu bewahren,

zu verändern

oder neu zu gestalten?

 

Realistisch betrachtet brauchen wir ein Team von mindestens 7 bis 10 Menschen, die Lust, Motivation und vor allen Dingen auch genug Zeit haben, um die Organisation und die damit einhergehenden Arbeiten gemeinsam zu bewältigen.

 

Ziel des Treffens ist

Klarheit zu schaffen

– über die Bedürfnisse, Wünsche und Ideen der Vereinsmitglieder

– für uns um weitere Überlegungen anstellen zu können was wir in Zukunft mit dem Haus am Bach machen werden

und im guten Falle eine Teambildung.

Wir freuen uns auf Euch!

Näheres zum Sommerfest

Im Haus am Bach sind viele fleißige Hände bereits am Vorbereiten des Sommerfestes. Es sieht so aus, als ob uns der Wettergott gnädig ist und uns zum Sommerfest beste Bedingungen beschert. Zum Einstimmen und zur Vorfreude einige der Highlights, die Euch am Samstag erwarten:

 

Kulinarik:

Thai-Food aus Daniels Fahrradküche – vegetarisch und mit Fleisch

  • Kebap  vom steirischen Weidelamm von Silvia
  • Kebap mit mariniertem Schafskäse – vegetarisch von Silvia
  • Kindersuppe (gratis für Kinder!)
  • Mehlspeisenbuffet und (Gruber)Eis

 

Unterhaltung:

  • Musik und Tanz bis in die frühen Morgenstunden
  • Band LineUp wie am Flyer
  • Ponyreiten mit Momo
  • Schminken für Kinder und Erwachsene mit Sigrid
  • Experimentelles Spielen und Arbeiten mit Ton mit Sigrid
  • Riesenseifenblasen (angefragt)
  • Feuershow (angefragt)

Wir freuen uns auf Euch!!!

 

 

 

Vorbereitung Sommerfest

Am Dienstag, 12.6. um 19:30 Uhr treffen sich engagierte Menschen, die Zeit, Lust und Energie haben um sich beim Sommerfest einzubringen. Erscheint zahlreich und bringt noch Neue mit, damit wir alle am 30. Juni ein rauschendes Fest feiern und selbst (der Kreis der aktiven Mitglieder) auch ohne Erschöpfung das Fest tätig geniessen können.

13. KostBar am 16. Juni 2018 ab 17:00 Uhr

Am Samstag gibt es wieder ein köstliches Menue:

Alles natürlich Bio, gezaubert von Harry and  the crazy kitchengang

Menu:

Altwiener Rindsgulasch

Knödeltris (Rohnen/Käse/Spinat)

Krautsalat

Auch für den süssen Appetit wird gesorgt sein.

Wir bitten, wie immer um Voranmeldung zum Essen bis Donnertag um 20:00 Uhr (SMS an 068110749958) und freuen uns auf Euch.

Anschließend ab ca. 21:00 Uhr „Eat the Beat“ mit

DJ-Set – Shantifax und Basikone (psychill/ethnotrance)

 

https://www.youtube.com/watch?v=wEE4l8TqAgw

 

Beide sind Musiker/Djs mit Love und Seele

12. KostBar am 2. Juni 2018 ab 17:00 Uhr

Am nächsten Samstag gibt es  thailändische Küche aus Daniels Fahrradküche:

Wie gewohnt werden Vegetarier und Leute mit Fleisch-Appetit  auf ihre Kosten kommen. Die Zutaten sind so weit wie möglich biologischer Herkunft und regional produziert.

Auch für Süsses ist gesorgt.

Wir bitten, wie immer um Voranmeldung zum Essen bis Donnertag um 20:00 Uhr (SMS an 068110749958)

Bei gutem Wetter gibt es die Fahrradküche im Freien und ihr könnt die Köstlichkeiten im Garten genießen.